Get Adobe Flash player

Kernqualitäten des Jenaplans

• Kinder lernen Qualitäten kennen und einsetzen, so dass sie sich bei der Bewältigung von Herausforderungen kompetent fühlen.

• Kinder lernen Selbstverantwortung zu tragen für das, was sie lernen wollen und müssen, treffen Entscheidungen, wann sie Hilfen benötigen und    

  wie sie einen Plan erstellen.

• Kinder werden aufgrund ihrer individuellen Entwicklungsfortschritte beurteilt

• Kinder lernen über ihre Entwicklung zu reflektieren und darüber mit anderen ein Gespräch zu führen.

 

• Kinder entwickeln sich in einer altersheterogenen Stammgruppe

• Kinder lernen zusammen zu arbeiten, Hilfe zu geben und anzunehmen sowie darüber zu reflektieren.

• Kinder lernen Verantwortung zu übernehmen und mit zu entscheiden über ihr (harmonisches) Zusammenleben in der Stammgruppe und in der  

  Schule, so dass jeder zu seinem Recht kommen und sich wohlfühlen kann.

 

• Kinder lernen in lebensechten, anwendungsrelevanten Situationen.

• Kinder lernen Fürsorge zu tragen für die Umgebung.

• Kinder nutzen das schulische Angebot (Weltorientierung), um die Welt kennen zu lernen.

• Kinder lernen spielend, arbeitend, sprechend und feiernd nach einem rhythmischen Tagesplan

• Kinder lernen Initiativen zu ergreifen ausgehend von eigenen Interessen und Fragen

 

http://jenaplan.de/basisprinzipien